FANDOM


Dr. James Timothy Possible ist der Vater von Kim und ihren beiden Brüdern Jim und Tim, die beide nach ihrem Vater benannt wurden (jeweils die Kurzform eines der beiden Namen). Seine Kinder sind der lebende Beweis dass er ,mit seiner Frau Dr. Ann Possible, glücklich verheiratet ist. Er hat auch sonst eine große Familie: eine Schwester namens June, deren Sohn Larry zum Neffen, einen älteren Bruder namens Slim, dessen Tochter Joss zur Nichte und seine Mutter Nana Possible. Er war es, der den Spruch einführte "Alles ist möglich für einen Possible!" (im englischen Original: "Anything is possible for a Possible!") Dr. Possible ist Raketenwissenschaftler in der Raketenbasis von Middleton. Darüber hinaus hat er das Hephaestus-Projekt erstellt; nahezu menschlich wirkende Roboter. Dr. Possible benimmt sich Kim gegenüber immer ziemlich beraterhaft und erteilt ihr verbal diverse Lebensweisheiten; er hat es nicht wirklich drauf ein richtiges Gespräch mit ihr zu führen. Er kann es außerdem berhaupt nicht leiden, wenn Kim mal mit einem Jungen ausgeht; im Vergleich hierzu findet er sogar die halsbrecherischen Missionen harmlos (vgl.: Mission zwischen den Zeiten: Zukunft; "Na, wenigstens hat sie sich nur in der Zeitschleife verirrt und zieht nicht mit irgendeinem Jungen über die Piste!") Ein früherer Studienkollege von Dr. Possible war Drakken, der damals noch Andrew Lipsky hieß. Das ist einer der Gründe, warum Drakken einen Hass auf im hat, denn er hat keinen erfolgreichen Job als Wissenschaftler gekriegt. Außerdem haben Dr. Possible und seine Kommilitonen Drakken des öfteren verspottet, weil er so verrückt war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki