FANDOM


Felix (Felix Renton im Original) ist ein Schulkamerad und sehr guter Freund von Ron. Ron und Felix gehen oft zusammen in die Spielautomatenhalle. Felix flippert freilich fein und ist außerdem ein hervorragender Basketballer, er ist darüber hinaus recht clever.

Felix sitzt im Rollstuhl, was er aber nicht als Defizit empfindet, unter anderem deshalb, weil sein Rollstuhl fliegen kann, mit Laser und einigem anderen High-Tech ausgestattet ist. Er ist auf der einen oder anderen Mission mit dabei und dann auch sehr nützlich. Zuvor war Kim ein wenig eifersüchtig, weil Ron sehr viel Zeit mit Felix verbracht hat, aber auch sie freundet sich mit ihm an. In der letzten Folge macht Felix zusammen mit Ron und Kim seinen Abschluss; auf der Feier kann man sehen, dass er eine feste Freundin hat. Zudem ist für Felix ehrliches Geld wie dieser "Wind of change"-Song; darauf wird gepfiffen.


Trivia Bearbeiten

  • In Folge 2x3 sitzt Felix am Alexander Platz (Berlin) und trinkt genüsslich eine Cola Light

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki