FANDOM


Gill Moss war früher ein Bekannter von Ron. Die beiden lernten sich im Camp Heimweh kennen, wo Ron unfreiwillig die Ferien verbrachte und von Gill gemobbt wurde, weil er sich nicht traute, im Sumpf zu schwimmen. Gill war ziemlich fies und ein ganz schöner Wildfang. Er mochte den Sumpf sehr und badete ununterbrochen darin. Eines Tages verschwand er spurlos.

Als Ron durch Zufall wieder im Camp Heimweh landet, werden er, Mr. Barkin und die Cheerleader von einem Amphibienmonstrum angegriffen. Dieses stellt sich als Gill heraus. Durch das vergiftete Sumpfwasser ist er mutiert und lebt seitdem als fischähnliches Wesen dort. Kim und Ron setzen ihn gefangen und schicken ihn an ein Labor.


Gill Moss (Sumpf)

Gill Moss, das amphibiöse Sumpfmonster

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki