FANDOM


Wahnsinn zahlt sich nicht aus ist die zweite Episode der Kim Possible TV-Serie.

InhaltBearbeiten

Kim übernimmt einen Job bei „Bueno Nacho“, um sich mit dem verdienten Geld eine neue Jacke kaufen zu können, und bringt Ron dazu – wenn auch widerwillig – ebenfalls mitzumachen. Das stellt sich als Beginn einer unerwarteten Karriere von Ron als Assistentmanager heraus. Währenddessen plant der böse Dr. Drakken, Wisconsin von innerhalb eines riesigen Gebildes aus Käse zu zerstören, und schafft es dabei, Kim zu fangen. Nun muss sich Ron zwischen seiner Karriere und seiner Pflicht als Helferlein entscheiden.

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist die Episode, in der Ron den Naco erfindet.
  • In dieser Episode erhält Kim ihren "Greifhaken-Fön" von Wade, den sie in den meisten Episoden verwendet.
  • Wisconsin ist bekannt für Cheddar-Käse, nicht Schweizer
    • Schweizer Käse wurde wahrscheinlich verwendet, um Löcher für Kim zu liefern, um Drakkens versteckte Höhle zu infiltrieren.
    • Obgleich ein Gebäude, das vollständig von schweizer Käse gebildet wird, gerade die Art der Werbung ist, die ein Unternehmen, das Schweizer in Wisconsin einführt, tun könnte.
  • Viele Zitate aus dieser Episode wurden im "The Kim Possible Theme Remix" verwendet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.